Der Rhein-Erft-Kreis liegt nördlich des Kreis Euskirchens im Regierungsbezirk Köln. In der Zeit von 1975 bis Ende 2003 hieß der Kreis Erftkreis.

Der Rhein-Erft-Kreis hat eine Fläche von ca. 704,6 km² und gliedert sich in die 10 Gemeinden:

Im Norden des Rhein-Erft-Kreis  liegt der Rhein-Kreis-Neuss, im Osten die kreisfreie Stadt Köln, im Süden liegt der Rhein-Sieg-Kreis und der Kreis Euskirchen. Im Westen des Rhein-Erft-Kreis befindet sich der Kreis Düren.