Die wirtschaftliche Beziehung eines Sachverständigen zu einer Prozesspartei kann Veranlassung sein, einen vom Gericht beauftragten Sachverständigen wegen Besorgnis der Befangenheit abzulehnen.

Dieses Urteil ist auch für Immobiliengutachter und Immobiliensachverständige (Immobiliensachverständiger) bei der Immobilienbewertung wichtig.

BGH, Urt. vom 03.11.2014 – X ZR 148/11-