Keine Haftung des SV für im Zwangsversteigerungsverfahren erstelltes Verkehrswertgutachten bei im Nachhinein vom Ersteher nicht zu beweisender mindestens grob fahrlässiger Pflichtverletzung.

 

OLG Frankfurt am Main, Urt. v. 02.03.2017 – 3 U 56/07 –