BGH konkretisiert Anforderungen die Prüfung vorgetragener Härtegründe

 

BGH, Urt. v. 15.03.2017 – VIII ZR 270/15 –